Wissen & Wein

Wissen & Wein -
Definitiv kein Kolloquium!


Wie schön wäre es, wenn der akademische Diskurs noch häufiger die heiligen Hallen der Hochschulen verlassen und dort auf die Menschen treffen würde, wo sie sich gerne aufhalten: in der Kneipe?
Und wie herrlich wäre es, wenn diese Gespräche so niederschwellig und unterhaltsam wären, dass auch fachfremde Menschen beim Feierabendgetränk Laune am Zuhören und Mitdenken entwickeln?

Ganz herrlich wär das. Machen wir dann jetzt einmal im Monat.

Nach Corona geht's weiter
Zum Auftakt hatte ich Prof. Stefanie Lethbridge von der Anglistik der Uni Freiburg zu Gast.

Gemeinsam haben wir über die Bedeutung von Held*innen für eine Gesellschaft und deren Darstellungen in zwei Welterfolgen gesprochen.

Fotos: Thomas Kunz.

Kooperationspartner*innen

Zurück zum Portfolio
Du liebst es, Post zu bekommen? Aber nicht häufiger als 4x im Jahr?
Ich auch. Dafür ist der Newsletter gedacht.