TEDx Talk: Ein kosmischer Gedanke

Tedx Talk: Ein kosmischer Gedanke

TEDx Talk


Am 18. April 2021 war es soweit. Ein weiterer Haken auf der Liste mit Dingen, die ich gerne mal machen möchte.
Ein TEDx Talk im Rahmen der Jubiläumsausgabe der Freiburger TEDx Talks.

Das Thema des Abends war "Tales of Tomorrow" und es gab enorm spannende Inputs zu hören. Maria-Xenia Hardt hat wirklich tolle Vorschläge für eine "Culture of Vaginas" gemacht, Anne Denk hat über die Behandlung von Angst aus dem Bereich der Traumatherapie gesprochen und Simon Sumbert über die Gründe, warum politischer Wandel manchmal stecken bleibt. Und das war nur die halbe Miete.
Mein künstlerisch-literarisch-philosophischer Input hieß
"Ein kosmischer Gedanke" und hat sich mit Fragen nach der Bedeutung der menschlichen Existenz in unserem Universum beschäftigt: Wieso wir und wieso hier? Wer wird sich da draußen für uns interessieren? Wie intelligent, in Relation, sind wir eigentlich? Und warum sind wir (nicht) besonders?
Das Live-Publikum haben wir natürlich schmerzlich vermisst. Aber es war dennoch eine wunderbare, lebendige und großartig organisierte Veranstaltung in den Black Forest Studios in Kirchzarten vor den Toren der Stadt.

Ein ganz großer Applaus an alle Speaker:innen, Techniker:innen, Teammitglieder, Organisator:innen und natürlich an das Publikum, das so dermaßen am Start war inkl. Interaktion in den Online-Sessions, dass wir alle baff waren

Fotos: Fabian Mondl.
Zurück zum Portfolio
Du liebst es, Post zu bekommen? Aber nicht häufiger als 4x im Jahr?
Ich auch. Dafür ist der Newsletter gedacht.