Gottfried Haufe

Klar, das ZMF war in diesem Jahr anders geplant. Aber ein Hoch auf Innovationsgeist und nicht nachlassenden Optimismus!
Das ZMF-Team hat sich wie viele andere Kulturorganisator*innen nicht unterkriegen lassen und kurzerhand eine digitale Version des Festivals ins Leben gerufen. Konzerte von lokalen Acts ohne Publikum. Nicht das, was wir uns alle unter einem Zelt-Musik-Festival vorstellen. Aber immerhin nicht nichts und gleichzeitig eine wunderbare Möglichkeit für die Künstler*innen, mal wieder aufzutreten und zugleich Spenden zu sammeln.

Gestern Abend habe ich das Konzert von Joe Astray & Alix moderiert. Zu Beginn der Acts gibt es manchmal noch einen kleinen Talk. So sieht das dann aus.

Nachzusehen und zu hören gibt es das Gespräch und das Konzert im YouTube-Kanal vom ZMF oder auf der Seite von ZMF on Air!

Fotos: Klaus Polkowski

facebook-squareyoutube-playinstagramsoundcloud