Gottfried Haufe

Freiburg sagt: BLEIB DRAN!

"Freiburg sagt: BLEIB DRAN!"
ist ein zivilgesellschaftlicher Aufruf.

27 Gesichter aus Freiburg rufen dazu auf,
sich zivilgesellschaftlich einzubringen.
Auch und gerade
nach den Wahlen.

Von der Idee über das Skript bis zum Dreh und Schnitt
sind 2 1/2 Wochen vergangen.
Kurz vor den Kommunal- und Europawahlen erdacht, 
konnte es schon am 12. Juni veröffentlicht werden.

Es freut mich sehr, dass so viele
unterschiedliche Menschen dieser Stadt,
sei es der Oberbürgermeister,
die Sänger*innen bekannter Freiburger Bands
oder die Vertreter*innen von wichtigen Initiativen
und Vereinen in Freiburg
mit dabei waren.

Sie versuchen alle, auf ihre eigenen Stärken zu schauen
und dann zu sehen, wie sie diese einbringen können.

Sie haben alle den Anspruch,
Dinge selbst in die Hand zu nehmen.

Sie bleiben alle dran!
Ein besonderer Dank geht an alle
engagierten Freiburger*innen 
(in Reihenfolge):

Till & Felix Neumann
(Zweierpasch)
Luisa Stenmans
(zusammen leben e.V.)
Christoph Wyen
(Sedan Café)
Alex Hässler
(Vaddi Concerts/ZMF)
Julienne Mbodjé
(UNDUZO)
Klaus Polkowski
(Klaus Polkowski Fotografie)
Uwe Mauch
(Badische Zeitung)
Hardi Hänle
(MensaBar)
Zrinka Bebic
(Ehrenamtlich engagierte, taube Freiburgerin)
Jess Jochimsen
(Kabarettist)
Peter Stöcklin
(OTTO NORMAL)
Deniz Binay
(Irrlicht Konzepte)
Helena Stückrad
(PiA)
Flo Bartsch
(Café Ruef)
John Massoud
(Café POW)
Michael Wehner
(Landeszentrale für politische Bildung Freiburg)
Pia Kuchenmüller
(Frauenhorizonte e.V. - gegen sexuelle Gewalt)
Konstantin Rethmann
(ArTik Freiburg)
Christoph Ebner
(SWR Funkhaus Freiburg)
Martin Horn
(Oberbürgermeister Freiburg)
Danny McClelland
(Singer/Songwriter)
Kenny Joyner
(FATCAT)
Sergio Vilches
(Mikrosystemtechnikdoktorand)
Marvin Suckut
(Poetry Slammer)
Laura Schuhmacher
(Café POW)
Lisa Huber
(Queerz Freiburg)
Prof. Dr. Dr. Hans-Jochen Schiewer
(Rektor Uni Freiburg)
facebook-squareyoutube-playinstagramsoundcloud